Am Sonntag 17.10.2010 fand bei optimalen MX-Bedingungen der 4. Clublauf des MSC Kaltenkirchen in Bilsen statt. Über 70 Fahrer gingen beim 2. Bilsener Stoppelcross in den 7 Klassen an den Start.

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Sonniges Herbstwetter und nach dem Trainingslauf war die Stecke durch alle Fahrer bereits trocken gefahren, also beste Bedingungen für die Sportler. Zwei Fahrer gingen für das Team Quad und Cross an den Start.

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Die Piloten absolvierten in allen Klassen 2 Wertungsläufe mit folgendem Ausgang: Die Klasse der Quads / SW entschied Patrik Marquardt aus Hamburg mit zwei klaren Laufsiegen für sich. Den Platz 16 der Klasse B (Cross Motorrad) belegte Holger Feldhahn aus Hamburg ebenfalls für das Team Quad und Cross am Start.

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Rennbericht Bilsen 17.10.2010

Rennbericht Bilsen 17.10.2010